A – Junioren

Trainer & Betreuer
Lucas Adler 0162 4758761
Markus Goldhahn 0172 7187203

Trainingszeiten & Orte
Dienstag, 19.00 – 20.30 Uhr, Sportplatz SV Groß-Bieberau
Donnerstag, 19.00 – 20.30 Uhr, Sportplatz SG Ueberau


Spielberichte – Spielplan und Tabelle

A-Junioren Testspiel     JFV Gersprenztal – SKG Roßdorf   5:2  (3:0)
Die A-Junioren des JFV Gersprenztal beendeten am Samstag, den 03.09.2022 gegen die SKG Roßdorf ihre Vorbereitung mit einem klaren Sieg. Bei besten Bedingungen und einem taktisch gut eingestellten JFV-Team, gewann die Mannschaft im letzten Test mit einem deutlichen 5:2. Vor allem in der ersten Spielhälfte entwickelte sich ein attraktives Spiel mit hohem Tempo. Mit den Toren von Loris Göckel (17.) und den beiden Treffern von Lucas Ruppert (21./44.), konnten die Jungs einen beruhigenden Vorsprung mit in die Pause nehmen. Nach dem Seitenwechsel flachte das Spiel zwar etwas ab, aber beide Mannschaften kämpften im Mittelfeld weiter um die Vorherrschaft. In der 71. Minute wurden die Hausherren noch einmal wachgerüttelt, als die Gäste auf 3:1 verkürzen konnten. Nur zwei Minuten später stellte Benedict Rohner mit einem sehenswerten Distanzschuss den Abstand von drei Toren wieder her. Auch wenn Roßdorf im weiteren Verlauf noch einmal auf 4:2 heran kam, setzte Max Toronicza mit dem 5:2 letztendlich den Schlusspunkt. Nun stehen am Mittwoch das Pokalspiel gegen die JSG Dieburg/Spachbrücken und das Erstrundenspiel am Samstag gegen die JSG Michelstadt/Günterfürst auf dem Programm. 

Für den JFV spielten: Leonard Allmann, Tom Arras, Jonas Barkhausen, Lucas Bräunig, Joel Darmstädter, Loris Göckel (1), Felix Goldhahn, Philipp Hartmann (C), Nils Kaiser, Ömer Karasu, Benedict Rohner (1), Lucas Ruppert (2), Benedikt Sauer, Lucas Schröder, Nils Specht, Marlon Tinz, Max Toronicza (1) und Niklas Wollenhaupt.

 JFV Lohberg – JFV Gersprenztal   6:4  (3:2) am 20.08.2022
Im ersten Testspiel der A-Junioren des JFV Gersprenztal 2021 traf man am Samstag, den 20.08.22 in Modau auf den in der Vorsaison noch Verbandsliga spielenden und in der neuen Runde in der Gruppenliga antretenden JFV Lohberg. Ein ganz besonders Spiel war es somit nicht nur für die A-Junioren, denn es war auch das erste offizielle Spiel des neu gegründeten Vereins des JFV Gersprenztal 2021 (aus den Juniorinnen- und Juniorenmannschaften D bis A-Jugend, der Vereine SV 45 Groß-Bieberau, KSG Georgenhausen, TSV Lengfeld und SG 1919 Ueberau). Bei sommerlichen Temperaturen hatten die Hausherren in dieser Partie aber den besseren Start. Bereits in der 2. Minute gelang ihnen der 1:0 Führungstreffer. Die Antwort ließ aber nur vier Minuten später auf sich warten, als Lucas Bräunig den Ausgleich wieder herstellen konnte. Lohberg war flink über die außen unterwegs und setzte oft zu Tempogegenstößen an und so lagen die Gäste bereits nach der 20. Minute mit 1:3 im Rückstand. Lucas Ruppert konnte vor der Halbzeitpause dann durch einen Strafstoß wieder auf 2:3 verkürzen. Den besseren Start aus der Kabine hatten dann aber wieder die Jungs aus Lohberg. Mit zwei weiteren Treffern erhöhten die Hausherren ihre Führung auf 5:2 ehe wieder Lucas Ruppert allein vor dem Tor von Lohberg auftauchte und im Anschluss zum 5:3 traf. Kurz vor Ende der Partie erhöhte der Gruppenligist noch auf 6:3 ehe Niklas Wollenhaupt mit dem 6:4 für den Schlusspunkt sorgte.
Für den JFV spielten: Leonard Allmann, Tom Arras, Jonas Barkhausen, Lucas Bräunig, Loris Göckel, Thamo Göckel, Felix Goldhahn, Nils Kaiser, Ömer Karasu, Lucas Ruppert, Benedikt Sauer, Max Toronicza und Niklas Wollenhaupt

Zurück